Rückmelder mit Lichtschranke

Mein erster Versuch einer Lichtschranke war schon erfolgreich. Die Schaltung besteht auf der Emitterseite aus einer IRL80A und einem 220 Ohm-Widerstand, angeschlossen an 5 V. Auf der Empfängerseite befindet sich ein LPT80A sowie eine LED mit 330 Ohm-Widerstand, auch hier an 5 V. Der im Video sichtbare Arduino dient als schnell verfügbare 5 V-Spannungsversorgung.

Im nächsten Versuch habe ich die LED und den 330 Ohm-Widerstand entfernt und den Empfänger (LPT80A) an den Gleisreporter Basic (http://www.can-digital-bahn.com/) angeschlossen. Auf dem Gleisbild wird die Funktion der Lichtschranke in Rocrail dargestellt. Wichtig ist, die Detektion in Rocrail zu invertieren, sonst zeigt der Sensor „rot“, wenn sich kein Zug darin befindet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: